Ladenbau & Messebau


Tracto Technik

Ort: Messen International
Objekt-Art: Entwurf / Entwicklung eines Messestandes
Realisierung: März 2015
Innenarchitektur – Konzept: Dem bestehenden Messesbausystem der Firma Tracto Technik soll durch neue Ideen und Ergänzungen ein neues Bild verliehen werden. Ziel war es für die Marke Tracto Technik eine neue zielgruppengerechte Designsprache für ihren Messeauftritt zu entwickeln und das Produktangebot optimal zu präsentieren. In Zusammenarbeit mit der Schreinerei Berrenberg wurde sowohl die Entwicklung des neuen Messestand-Konzeptes erarbeitet als auch die finale Umsetzung realisiert.


Kontorhaus Bremen

Kooperation KSK

Ort: Bremen
Objekt-Art: Bauen im Bestand
Realisierung: September 2014
Innenarchitektur – Konzept: Die Idee, mit welcher der Kunde bei diesem besonderen Ladenbauprojekt an uns herangetreten war, lautete, die freie Fläche inmitten des Kontorhaus Bremen zu einem attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt zu gestalten. Unsere Analyse der Zielgruppe hat ergeben, dass sich der Gast in seiner Freizeit vor allem mit den Punkten

  • Zukunft
  • Bewegung
  • Ruhe
  • Entspannung und
  • Kommunikation

befasst bzw. beschäftigen möchte. Schnell war daraufhin ein Ausgangspunkt in Form von einer Insel gefunden, an die sich verschiedene Bereich angliedern lassen und welche sich auch wunderbar in die bestehenden Ladenlokale einfügt. Die Insel auch „der Treffpunkt“ genannt, vereint die Punkte Zukunft und Kommunikation miteinander. Wer noch mehr erfahren möchte, kann einen ausführlichen Bericht auf meinem Innenarchitektur Blog lesen.


Wettbewerb Messestand

Planungskooperation: Ralf Kruse, Kai Walkenhorst

Ort: Biennale Interieur im belgischen Kortrijk
Objekt-Art: Wettbewerb
Projektzeitraum: Januar 2014
Innenarchitektur – Konzept/ Idee:
In dem ausgeschriebenen Wettbewerb der Biennale Interieur „Tischlein deck dich“ ging es darum ein Konzept für jeweils einen von fünf Snackpoints auf dem Messegelände zu entwickeln. Unsere Idee: ein ganzheitliches Konzept für unser vorgeschlagenes Produkt zu entwickeln. Den Ausstellern und Messebesuchern sollen ausgewogene und biologisch zubereitete Köstlichkeiten als Mittagessen an einem anstrengenden Messetag ermöglicht werden.
Bilder sagen oft mehr als Worte, sehen Sie selbst:

INTERNATIONAL HERBAL TOPICS presents:
The return of the HENKELMANN
Der Raum ist das Produkt. Und das Produkt definiert den Raum

An dieser Stelle möchte ich mich auch für die inspirierende und kreative Zusammenarbeit bedanken, die es erst möglich gemacht hat in 3 Wochen ein ganzheitliches Konzept auf die Beine zustellen. Des Weitern geht ein besonderer Dank an Benjamin Deigendesch für die Mithilfe bei den textlichen Übersetzungen. Ich freue mich schon auf das nächste Projekt mit euch.


Ladenbau

Planungskooperation: Schwitzke Projekt

Ort: diverse
Objekt-Art: Shop-Design
Realisierung: diverse (2012-2014)
Kooperationstätigkeiten: Bauleitung, Zeichnung von Möbelausführungsplänen, Erstellung von koordinierten Deckenplänen (Lüftung, Beleuchtung, Elektrik)